Neue LWL ProfiHubs mit Ring-Redundanz

Die neuen ProfiHubs ist eine wirtschaftliche Lösung um PROFIBUS LWL auf RS 485 Kupfersegmente und umgekehrt umzusetzen. Es ermöglicht zuverlässige Anwendungen, bei denen lange Kabelstrecken und Isolation zwischen den Geräten und Segmenten erforderlich sind.

Sie unterstützten mehrere Glasfaserstrukturen: Punkt-zu-Punkt-, Ring-, Linien- und Stern. Die Protokolltransparenz ohne weitere Konfiguration ermöglicht die direkte Integration in bestehende PROFIBUS-Netze.

Die ProfiHubs sind mit 2 oder 4 galvanisch getrennten RS 485-Kanälen ausgestattet. Jeder Kanal kann maximal 31 Geräte bedienen.

Der mechanische Aufbau besteht aus einem kompakten stabilem Metallgehäuse, welches auf einer DIN-Schiene montiert werden kann. Der Hub verfügt über ein Alarmrelais, redundante Stromversorgung, Diagnose-LEDs und optional eine Redundanz-Funktion.

Multi-Mode
  • 2 oder 4 RS 485 Segmente
  • 5km LWL Leitungslänge
  • 31 Geräte pro Kanal
  • Ring Redundanz und Diagnosefunktion
Single-Mode
  • 2 oder 4 RS 485 Segmente
  • 30km LWL Leitungslänge
  • 31 Geräte pro Kanal
  • Ring Redundanz und Diagnosefunktion

 

Produktübersicht

Wählen Sie ein Produkt für Ihre Anfrage: