Presseinformation
8. April 2021

Was tun Sie, um Ihr industrielles Netzwerk abzusichern? Die Antwort hierfür hält Procentec für Sie bereit, einer der weltweit führenden Hersteller von Diagnose- und Überwachungstools für PROFIBUS, PROFINET, EtherNet/IP und EtherCAT.

Im Laufe des Tages wird der niederländische Geräteentwickler vier Hauptlösungen und eine breite Palette von Osiris-Funktionen vorstellen, die sich alle auf die Überwachung der Netzwerksicherheit konzentrieren. Wie bei der vorherigen Produkteinführung wird die heutige Veranstaltung online durchgeführt, und Ingenieure, Techniker und Manager aus aller Welt werden daran teilnehmen.

Jedes der Releases von Procentec erfüllt unterschiedliche Sicherheitsaufgaben. Einzigartig ist, dass diese sowohl externe als auch interne Sicherheitsverletzungen abwehren. Dies ist eine willkommene Nachricht für alle, die sich nicht nur um die Bedrohung durch Hacker und Malware sorgen, sondern auch um die Bedrohung durch diejenigen, die legitimen Zugang zu ihren Netzwerken haben.

Pieter Barendrecht, CEO von Procentec, ist begeistert von den Neuerungen. „Heutzutage ist versehentliche oder absichtliche Sabotage eine große Sorge für jeden, der sich auf ein industrielles Netzwerk für seine automatisierten Prozesse verlässt. Ob es sich um einen Fehler aufgrund von Unerfahrenheit mit einer Aufgabe oder einem Protokoll handelt oder um eine Aktion, die darauf abzielt, Schaden anzurichten, kann es zu einem Produktionsausfall führen. Und das schmerzt.“

Die vier Headliner der Markteinführung sind ebenso innovativ wie praktisch. Die ersten beiden Stars der Show sind Network Compare und Security License. Ersteres alarmiert Sie bei plötzlichen Änderungen an Geräten in Ihrem Ethernet-basierten Netzwerk, während letzteres permanent Änderungen an industriellen Netzwerken überwacht, die entweder mit dem Internet verbunden sind oder über ein air-gap verfügen. Beide Produkte bieten einfache, aber effektive Möglichkeiten, die Sicherheit eines Netzwerks zu stärken.

Als nächstes kommt LockBox, eine Blockchain-basierte Plattform, die einen zentral gesteuerten Katalog mit freigegebener Firmware, Handbüchern, Versionshinweisen und Datenblättern für einzelne Netzwerkgeräte bereitstellt. „LockBox wurde entwickelt, um das hartnäckige Problem von nicht verifizierter und sonstiger heruntergeladener Software zu überwinden“, erklärt Barendrecht. „Leitende Ingenieure können die Authentizität heruntergeladener Software überprüfen und Techniker vor Ort können sicher gehen, dass sie eine vom Unternehmen zugelassene Version installieren.“

Die vierte Neuerung ist SeeVerify, ein interaktives Tool, das die Techniker im Außendienst durch Routine- und nicht routinemäßige Aufgaben führt. „Ein wichtiger Aspekt der Netzwerksicherheit ist es sicherzustellen, dass wichtige Wartungsaufgaben tatsächlich durchgeführt werden und dass die Best Practices immer eingehalten werden. SeeVerify hilft Ihnen, Prozesse zu standardisieren und die technische Aufsicht zu zentralisieren. Es ist ein intelligenter Weg, um versehentliche Schäden im Netzwerk zu vermeiden.“  

Eine Reihe von neuen Osiris-Funktionen, die sich ebenfalls auf Sicherheitsfragen konzentrieren, wird ebenfalls vorgeführt. „Wir wissen, wie wichtig es ist, industrielle Netzwerke vor Angriffen zu schützen, ganz gleich, woher sie kommen“, so Barendrecht weiter. „Deshalb wollen wir für die Automatisierungsbranche die Anlaufstelle für OT-Netzwerksicherheit werden. Zusammen bilden unsere neuen Versionen die erste Verteidigungslinie eines Netzwerks.“

Wenn Sie den Schutz Ihres Netzwerks vor internen und externen Bedrohungen erhöhen möchten, sich aber noch nicht für die virtuelle Produkteinführung angemeldet haben, ist es noch nicht zu spät. Sie können sich immer noch auf der Website von Procentec anmelden.

Neben der Möglichkeit, mehr über diese innovativen Sicherheitslösungen zu erfahren, können Sie sich eine Diskussion darüber anhören, warum Sicherheit in OT- und IT-Umgebungen so unterschiedlich ist. Darüber hinaus erfahren Sie mehr über Procentec‘s neue Trainingsakademie, können unseren Procentec FM-Radiosender hören und sich mit CEO Pieter Barendrecht und anderen beim traditionellen Rooftop BBQ treffen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

___________________________________________________________

Richard Grund (Release Manager) kann unter rgrund@procentec.com für weitere Informationen kontaktiert werden.