Diagnosetools, die die Wartung industrieller Netzwerke revolutionieren

(Rotterdam, 00:01 Uhr, 17 November 2020)
Die Vermeidung ungeplanter Unterbrechungen und die Vereinfachung der Fehlerbehebung stehen für alle, die ein industrielles Netzwerk unterhalten, ganz oben auf der Tagesordnung.

Die Einführung von nicht nur einem, sondern zehn neuen Diagnose- und Überwachungstools durch Procentec wird mit Sicherheit ein weit verbreitetes Interesse am Markt für industrielle Automatisierung wecken.

Procentec ist davon überzeugt, dass das neue Produktpaket die täglichen Abläufe der Außendiensttechniker erheblich verbessern und einen hervorragenden Return on Investment für die Wartung von Netzwerken mit einfacher und gemischter Architektur bieten wird.

„Diese Releases reduzieren unnötige Technikereinsätze, verringern den Zeitaufwand für das Auffinden von Fehlern und geben Ihnen klare Ratschläge zur Fehlerbehebung“, sagt Pieter Barendrecht, CEO von Procentec. „Sie bieten auch einen stärker vernetzten Ansatz für die Fehlererkennung und -diagnose. Sie werden sich in kürzester Zeit amortisieren.“

Der Star des Virtual Product Launches, ist zweifellos SNAP Analysis. Diese einzigartige, selbstlernende Funktion, die ein Add-On zu Osiris darstellt, analysiert die Live-Daten eines PROFIBUS-Netzwerks.

Sie liefert eine sofortige schriftliche Diagnose der wahrscheinlichsten Fehlerursachen, wodurch die Notwendigkeit entfällt, komplizierte Oszilloskopbilder und -meldungen manuell zu interpretieren.

Wenn dies nicht beeindruckend genug ist, verwendet SNAP auch einen Algorithmus, um Datenmuster zu erkennen und daraus zu lernen, wodurch es in der Lage ist, häufige Netzwerkfehler vorhersagen zu können.

„SNAP vereinfacht die Fehlerbehebung bei Geräteproblemen und ermöglicht vorbeugende Maßnahmen“, erklärt Barendrecht. „Es ist ein wunderbares Beispiel für die Verbesserung der Diagnose mit Hilfe künstlicher Intelligenz.“

Aber SNAP hat die Bühne nicht für sich allein. Zu der langen Reihe von neuen Produkten gehört auch Osiris Enterprise.

Diese neue externe Plattform vereint die Daten mehrerer Atlas-Einheiten der permanenten Überwachung zu einer praktischen Übersicht. Sie ermöglicht es den Technikern zum ersten Mal ihr gesamtes industrielles Netzwerk von jedem Ort der Welt aus zu überwachen.

„Osiris Enterprise bietet das nächste Level der Überwachung“, sagt Herr Barendrecht. „Es gibt Ihnen einen Überblick über die gesamte Fabrik und ermöglicht die Einsicht in jedes Gerät, um detaillierte Diagnoseinformationen zu erhalten.

In Kombination mit SNAP und unseren anderen neuen Produkten, erhalten Sie eine wirkliche Kontrolle über ihr industrielles Netzwerk“.

Zu diesen anderen Produkten gehört auch Atlas2 – eine permanente Überwachungslösung der zweiten Generation für Industrial Ethernet und PROFIBUS. Eine anpassbare Topologie, eine optimierte Berichterstellung, eine Notizfunkton sowie eine EtherCAT-Diagnoselizenz sind einige der Neuerungen. Atlas2 ist viermal schneller als sein Vorgänger und beschleunigt die Fehlerbehebung erheblich.

Die Produkteinführungen fanden nur wenige Tage vor der diesjährigen SPS Connect (24. bis 26. November) statt.

Procentec wird auch mit einem virtuellen Stand auf der Messe vertreten sein. Wenn Sie an unserem Virtual Product Launch nicht teilnehmen konnten, haben Sie die Gelegenheit das Event nachzusehen oder auf der SPS Connect mit einem unser Mitarbeiter zu sprechen und Informationen über unsere neuesten Produkte zu erhalten.

_________________________________________________________________

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Richard Grund, Release Manager unter rgrund@procentec.com.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie über alles rund um PROCENTEC auf dem laufenden.